Textschnipsel – Mai 2019

[veröffentlicht am 28.05.2019]

Wahnsinn was am Wochenende alles passiert ist. Nicht nur, dass ich dieses großartige Event als Crew unterstützen durfte – nein, es war wirklich mehr als das.

Aus der Workshop-Gruppe von Leonie und Markus Walter von Samstag, die Matthias und ich begleiten durften, haben es gleich zwei Teilnehmer geschafft sich eine Anmoderation am Sonntag auf der großen Bühne – vor über 600 Menschen – zu ergattern. Geil!!! 🤩 Good job, Alex & Tom!!! 👌

Christoph & Joao: Ihr habt die Bühne am Sonntag so gerockt. Wahnsinn! Macht bitte unbedingt weiter so!!! So wichtige Messages, die mich echt richtig berührt haben! 😭

Eileen – du hast es bereits am Samstag absolut geschafft mich mit deiner Message und deinem Auftritt zu berühren. Go girl!! Hör bitte niemals auf an dich zu glauben!!!

Patrick Reymann, Angel Martinez & Johannes Emmerich – Ohne euch hätte es dieses unfassbar grandiose Event niemals gegeben. Ich freue mich auf alles was noch kommt – denn DAS war gerade erst der Anfang!!! 😍 Danke für euer Vertrauen.

Schön, dass es EUCH gibt. Ich bin unendlich stolz auf euch ALLE!

🙊 Speechless. 🙊


[veröffentlicht am 27.05.2019]

Dieses Event war einfach so unfassbar grandios. Der Trailer spiegelt nur einen kleinen Teil dessen wieder was am vergangenen Wochenende in Niedernhausen los war. 🤩

Speechless. Der Name war und ist Programm.

Das ganze Spektakel hat sogar die Veranstalter Patrick Reymann, Angel Martinez und Johannes Emmerich sprachlos gemacht.

Ich bin einfach nur mega dankbar ein Teil davon gewesen zu sein. Danke für euer Vertrauen. 🙏 Ich freue mich schon auf das nächste Event mit euch allen. Es wird un-fucking-fassbar!!! 😍😍

17.05.2020 – save this date!


Für mich persönlich war der emotionalste Moment als ich mein Crew-T-Shirt abgegeben habe.. 😭


In wenigen Tagen ist es soweit. DAS Event des Jahres steht an: Speechless 🤫 [veröffentlicht am 20.05.2019]

Zeit um einmal mit dir zu teilen was das Wort Speechless, bzw. sprachlos sein, für mich bedeutet. Es ist noch gar nicht so lange her und ich kann mich noch sehr gut daran erinnern.

Mein erstes Date – ich war gerade 18, stand kurz vor meiner Ausbildung und war sehr verknallt in einen Herrn aus Hamburg. Wir kannten uns noch nicht persönlich, ich bin nach vielem Hin und Her zu ihm gefahren. Über 400 km. 🚄

Es war ein absolutes Desaster. Das Date bestand daraus, dass wir an einer Bushaltestelle saßen und ich kein Wort rausbekommen habe. Speechless. Als er dann fragte, ob er in den nächsten Bus einsteigen soll, konnte ich nur nicken. Meine Kehle war wie zugeschnürt. Nicken ging. Und weg war er. 😔

Heute – 11 Jahre später – bin ich nicht mehr ganz so zurückhaltend wie damals. Ich habe gelernt meine Meinung zu sagen, mir nicht alles gefallen zu lassen und bin sehr viel offener. Glücklicherweise. 😉

Und ich habe mir geschworen, wenn ich nochmal in eine ähnliche Situation kommen werde, anders zu reagieren bzw. früher entgegen zu wirken. 🗣

In welchen Situationen warst du sprachlos in deinem Leben? 💬

Hast du schon dein Ticket gesichert, um bei diesem außergewöhnlichen Spektakel dabei zu sein? 🤩

Schaue dir hier den neuen Trailer an 👇


Deine Sicht der Dinge. 🧐 [veröffentlicht am 18.05.2019]

Ab und an erlebe ich, dass die Terminfindung etwas erschwert ist. Nicht nur mit Kunden, auch mit Freunden – wobei Telefonate in der Regel einfacher und schneller vereinbart sind.

“Terminvereinbarungen sind schwierig.” – “Wieso?” – “Ich habe wahnsinnig viel vor.”

Wie gehst du damit um?

Siehst du es als Herausforderung? Oder siehst du es als unüberwindbare Hürde? 😏

Bitte bitte lass dich nicht davon abschrecken, wenn jemand sehr viele Interessen und Termine hat. Frage dich lieber warum diese Person so viele Termine hat. Rennt sie eventuell vor etwas weg? Kann sie schlecht allein sein? Fühlt sie sich zuhause nicht wohl?

Auch in Sachen Beziehung kann es vorkommen, dass du auf jemanden triffst, der vielseitig interessiert ist und viele Termine hat. Lass dich bitte nicht davon abhalten, diese Person kennen zu lernen. Auch wenn es schwer ist. Auch wenn du Geduld beweisen musst. 😉

Bevor du aufgibst: Frage dich, ob die Person bereit ist etwas zu ändern. Frage dich, ob die Person bereit ist Zeit für dich frei zu machen. 🤗

Und – was meistens hilft – ist Kommunikation. Kommuniziere wie du dich in bestimmten Situationen fühlst, was bestimmte Situationen in dir auslösen. 🗣

Sei dir darüber bewusst, welche (unbewussten) Denkmuster du hast. Was ist deine Sicht der Dinge? 🤔

#mindset #persönlichkeitsentwicklung


Netzwerken. [veröffentlicht am 17.05.2019]

Erst vor kurzem ist mir wirklich bewusst geworden, dass ich in den letzten zwei Jahren unfassbar viele Kontakte geknüpft habe.

Als zurückhaltender Mensch, der nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen möchte, ist das eine echte Herausforderung. Was ich aber immer wieder erkennen durfte ist, dass eine ruhige besonnene Art beim Netzwerken sehr hilfreich sein kann. 😎

Ich übe mich darin jeden Menschen so anzunehmen wie er ist. Ich stelle Fragen. Ich vermeide Smalltalk – wobei selbst DER Interesse wecken kann. 😉

Vor kurzem habe ich den Satz gelesen: Es ist nicht wichtig wen du kennst. Wichtig ist wer DICH kennt.

Die liebe Miriam hat mir das letzte Woche recht eindrucksvoll gezeigt. Seit Monaten sind wir auf Facebook verknüpft und ich liebe ihre Beiträge. Sie schreibt so wundervoll, dass ich schon den einen oder anderen Text kommentieren MUSSTE.. 😉

Letzte Woche war es soweit und wir sind uns das erste Mal persönlich begegnet. Sie hat mich direkt erkannt und mit meinem Namen angesprochen. Wie geil ist das denn?! 😍 Gemeinsame Leidenschaft zum Schreiben verbindet.

Und am übernächsten Wochenende beim Event Speechless treffe ich zum ersten Mal Romana persönlich. Wir sind seit Monaten im Austausch – per Telefon, Sprachnachrichten und Texten. Ich freue mich sehr darauf dich endlich endlich einmal persönlich zu sehen. 😘

Bei Speechless lerne ich auch endlich die liebe Bettina kennen und freue mich schon sehr darauf. 🤗 Und auch dieser Kontakt kam über Social Media und Netzwerken zustande. Da soll nochmal einer sagen Netzwerken über Social Media würde nicht funktionieren.

Wenn ich so darüber nachdenke habe ich sogar einen meiner besten Freunde über Social Media kennen gelernt. Wenn du mich damals nicht angeschrieben hättest, lieber Michael… stell dir nur mal vor was für lustige Gespräche wir niemals geführt hätten. 😱

Social Media verbindet. Ich bin dankbar.

Welchen wunderbaren Menschen hättest du ohne Netzwerken, ohne Social Media, niemals kennen gelernt? 🤗

#socialmediaverbindet


Mein Live-Webinar ist im Kasten!!! 😃 [veröffentlicht am 15.05.2019]

Was ich gerade fühle? Erleichterung. Freude. Zuversicht. Pure Dankbarkeit.

Vielen Dank an alle die dabei waren. 🙏

Schön, dass es EUCH gibt.

Und danke natürlich auch an die wunderbare Barbara für die tolle Unterstützung. 👍😁 Morgen um 10 Uhr kannst du bei ihrem Live-Webinar reinhüpfen – es geht um Hochsensibilität bei Kindern. Super spannend – ich werde mir auf jeden Fall die Aufzeichnung ansehen. 🙂


[veröffentlicht am 15.05.2019]

In meinem Live-Webinar geht es nicht nur um Minimalismus und Persönlichkeitsentwicklung, es geht um Mobbing, um Selbstliebe, um Selbstbetrug, familiäre Prägungen, Selbstfindung, Nachhaltigkeit, Verletzungen, Sicherheit.

Dinge, die die meisten von uns kennen. Das ganz normale Leben. Und dennoch sind es teilweise Themen über die so gut wie nie gesprochen wird.

Schon gar nicht von Betroffenen selbst sondern vielmehr von oben herab.

ABER es geht zum Glück auch anders. Es geht wertschätzend, liebevoll, annehmend.

Du bist nicht alleine! Du bist nicht alleine mit deinen Themen. Du bist nicht alleine mit deinen Fragen.

In den Live-Webinaren hast du die Möglichkeit deine Fragen zu stellen. Und du kannst auch NACH den Live-Webinaren noch die Referenten kontaktieren.

“Ich möchte bei deinem Webinar dabei sein! Bin ich zu spät?” 😟😟😟


Wie oft machst du eigentlich Komplimente? 🤔 [veröffentlicht am 13.05.2019]

Heute möchte ich gerne eine kleine Geschichte mit dir teilen. Ich komme gerade vom Laufen zurück. Am liebsten laufe ich auf Strecken wo niemand außer mir ist. Nur für mich. Ohne Ablenkung oder komische Blicke. 😎

Heute war das etwas anders. Mir kam mir ein junger Mann entgegen. Er war am Telefonieren. Während ich näher kam, musterte er mich und streckte einen “Daumen nach oben” in meine Richtung und murmelte etwas von “sehr gut!” in seinen Bart. 😯

Unweigerlich musste ich Grinsen. Das Ganze hat mich so gefreut und beflügelt, dass ich letztendlich sogar eine Extrarunde gelaufen bin. 🏃‍♀️🏃‍♀️

Und ich habe mich gefragt wann ICH zuletzt einer Person ein Kompliment gemacht habe – aus dem Herzen heraus. Kannst du dich noch an dein letzes Kompliment erinnern? 🤨

Diejenigen von euch – die mich besser kennen – wissen, dass ich wahnsinnig gut darin bin Ideen zu entwickeln. Ich wünsche mir, dass WIR zusammen eine Welle der Wertschätzung durch Facebook schicken. Aber dazu brauche ich deine Hilfe. 🤗

Was hältst du davon, wenn wir hier und jetzt den Anfang machen?

Kommentiere diesen Post mit DEINEM letzten Kompliment, dass du gemacht oder erhalten hast – und erhalte ein Kompliment zurück. Jeder der mitmachen möchte, darf sich gerne beteiligen. 🙏

#wertschätzung #komplimente


Wie viele von euch mögen Überraschungen? 🎁 [veröffentlicht am 12.05.2019]

Heute hält der Kongress nicht nur 11 Interviews für euch bereit sondern auch eine Überraschung.

Seid gespannt. Ich bin es auch. 😉

Die heutigen Themen sind u.a für Frauen aber auch für Gründer interessant. Und ich weiß, dass einige in meiner Freundesliste gründen möchten oder es schon getan haben. 😄 Und – ganz ehrlich – dafür feiere ich jeden einzelnen von euch. 🤗

Ihr könnt alle Interviews noch bis zum 17.05. kostenfrei ansehen. Morgen starten wir zusätzlich mit den Live-Webinaren. 🤩 Die könnt ihr mit dem Webinar-Ticket ein Jahr lang ansehen – ist das nicht mega? 😁 Perfekt für Leute wie mich, die zwar viel unterwegs sind, aber gerne auch mal Zeit zuhause verbringen und etwas dazulernen möchten.

52 Experten. 52 Interviews. 52 Live-Webinare.

Hast du dir schon deine Fragen zu den verschiedenen Themen überlegt und beim jeweiligen Referenten eingereicht? 😉

#gemeinsamistdasneueego


Talent ist eine Verpflichtung! [veröffentlicht am 12.05.2019]

Das ist eine der Botschaften von Patrick Reymann. Patrick ist in der Persönlichkeitsentwicklung bekannt unter seinem Brand Momentesammler. Er ist der Keynote-Fotograf in der Szene.

Aber Patrick hat noch viel mehr zu sagen. Und vor allem setzt er sich zusammen mit seinen zwei Freunden Johannes Emmerich und Angel Martinez aktiv dafür ein, dass auch diejenigen Speaker, die gerade erst anfangen und noch keine große Reichweite haben, eine Bühne bekommen. Damit deren Botschaft raus in die Welt gehen kann. 🗣

Patrick, Johannes und Angel organisieren zusammen das Event Speechless. Das Event findet am 25. und 26.05. in Niedernhausen (bei Wiesbaden) statt. Am 25.05. haben Nachwuchsspeaker die Möglichkeit einen kleinen, aber feinen Tages-Workshop zu besuchen. Am 26.05. ist die Veranstaltung für alle geöffnet. Sie besteht aus verschiedenen Vorträgen, Comedyelementen, Gesangseinlagen, mehreren Showtanzgruppen und genügend Zeit für Netzwerken. Oh, und hab ich schon erwähnt, dass es sich um ein Charity-Event handelt? 50% der Einnahmen werden an The Ocean Cleanup gespendet, die sich für die Säuberung der Weltmeere einsetzen. Ein Thema, das uns alle angeht und für das sich der Einsatz absolut lohnt. 💪 Denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen.

Warum aber erzähle ich dir das? Ich bin nicht nur absolut von dem Konzept überzeugt, ich werde auch als Crewmitglied vor Ort sein und helfen. Denn die drei Veranstalter sind nicht nur zu absoluten Herzensmenschen geworden, sondern haben es selbst auch perfekt verinnerlicht an andere Menschen zurück zu geben. Sie stehen für mich absolut dafür an andere zurück zu geben. 🤲

Damit kann ich mich ganz besonders gut identifizieren – denn das ist es auch wofür ICH stehe. Hilfsbereitschaft ist nicht nur mein Warum, sondern hat es mittlerweile in meinen Lebenssinn geschafft. Denn ich bin selbst ein sehr hilfsbereiter Mensch, aber ich weiß auch wie es ist, wenn ich meine Hilfsbereitschaft nicht ausleben darf. Das hatte ich in einem meiner Jobs – und das hat mich ziemlich kaputt gemacht. So sehr, dass ich damals zusätzlich zu meinem Vollzeitjob noch ehrenamtlich für unsere Nachbarschaftshilfe gearbeitet habe um meine Hilfsbereitschaft auszuleben.

Somit hat das Event Speechless nicht nur all das was auf der Bühne passiert zu bieten sondern nebenbei auch eine vollmotivierte Crew, die vor Ort für gute Laune sorgen und unterstützen wird. Wenn das kein Argument ist! 😉

Patrick, Johannes und Angel zeigen mit diesem Event sehr eindrucksvoll was aus einer Gemeinschaft heraus entstehen kann. Hast du schon DEIN Ticket gesichert? Wenn nein: Worauf wartest du? 🙂

Wenn du noch Fragen hast melde dich super super gerne. ❤️

Wir freuen uns auf dich. 😊

P.S.: … und wenn Geld dein einziges Hindernis ist nicht hinzugehen melde dich bitte persönlich bei mir. Ich verschenke ein Ticket für den 26.05.2019. 🙂

#speechless #event #empfehlung


Mein roter Faden ist ein braunes Haargummi! [veröffentlicht am 11.05.2019]

Inspiration ist ja immer so ‘ne Sache bei den Kreativen. Früher dachte ich, ich sei überhaupt nicht kreativ. Malen kann ich nicht sonderlich gut, zeichnen auch nicht geschweige denn musizieren – was bleibt da übrig? Es hat ein wenig gedauert bis mir das Schreiben einfiel. 😆

Mittlerweile würde ich also nicht mehr behaupten, dass ich unkreativ bin. Im Gegenteil – es gibt Phasen da sprudeln die Ideen und Texte nur so. Und dann wäre es ungünstig dies nicht zu nutzen. 🤔

Viele gute Ideen kommen beim Zähneputzen. Oder beim Autofahren. Spaziergang geht auch. Manchmal kommen sie aber auch, wenn ich ein simples Haargummi betrachte. 🙂

Das ist nicht bloß ein Haargummi…

… nein, dieses Haargummi wird ein maßgeblicher Teil meines Live-Webinars sein! ❤️

Vielleicht fragst du dich was ein Haargummi mit Minimalismus und Persönlichkeitsentwicklung zu tun hat. Ich möchte natürlich nicht zu viel verraten. Die vollständige Auflösung bekommst du aber selbstverständlich im Live-Webinar.

Ich sage nur so viel vorab: Ich verbinde sogar drei unterschiedliche Aspekte damit. 🤪 Und dann kann der “rote Faden” auch schon mal rund sein und als braunes Haargummi daher kommen. 😉😉

Danke Karoline Hi.

#gemeinsamistdasneueEgo


[veröffentlicht am 11.05.2019]

Am Wochenende mal Pause machen? Aber gerne doch. Schlabberlook, ab aufs Sofa und Füße hoch. 🙂👌

Pausen sind so unheimlich wichtig. Kein Mensch kann immer und überall 100% geben. Irgendwann muss jeder seine Akkus aufladen. Oder: Warum sitzt du nicht mal zu 100% auf dem Sofa ud machst 100% gar nichts? 😉

Keine Pause macht jedoch der Online-Kongress. Denn auch heute wurden wieder 7 neue Interviews freigeschaltet, die du dir allesamt bis zum 17.05. kostenfrei ansehen kannst.

Hast du beispielsweise schon einmal von Andreas Dämon gehört – dem Geburtshelfer für Lösungen? Klingt spannend, oder? Ich bin mir zu 1000% sicher: Das ist es auch. 🤩

Wie und wo machst du am liebsten Pause?

P.S.: Übrigens lassen sich die Videos auch suuuuper vom Sofa aus schauen…. 😂😉

#gemeinsamistdasneueego


Was denkt er oder sie sich eigentlich? 🤔 [veröffentlicht am 10.05.2019]

Was gäbe ich darum ab und zu in den Kopf anderer Menschen schauen zu können. Nicht immer, aber manchmal wünsche ich es mir eben doch.

Angenommen es wäre es so wie im Film ‘Was Frauen wollen’. Könnte ich mit all dem etwas anfangen? Könnte ich damit umgehen was ich hören würde? Was würde das mit mir machen all das zu wissen? 🤯

Wäre ich empathischer? Wäre es leichter? Könnte ich wirklich verstehen?

Fragen über Fragen. Und wirkliche Antworten gibt es nicht. Die Gedanken der anderen sind und bleiben ein Rätsel.

Und seien wir ehrlich, es darf sich etwas tun. Denn in den Köpfen vieler Menschen da draußen herrscht Krieg. Sie gehen so hart mit sich selbst ins Gericht, sind noch viel zu oft auf Leistung getrimmt. 🥊🥊🥊

Und auch ich kenne das. Ich kenne all diese Gedanken. ‘Du bist nicht gut genug. Du schaffst das eh nicht. Das hat noch keiner in deiner Familie geschafft. Das ist zu groß für dich. Du hast dich übernommen.’

Und ganz besonders gut kenne ich den Satz: ‘Ich mache das alles selbst, damit es gut wird und so wie ich es mir vorstelle’.

🚫 STOP! 🚫 Was für ein Bullshit!

Erkennst du dich wieder? Was machen diese Sätze mit dir?

Wenn du dich wieder erkennst frage ich dich: Warum um aller Welt gehst du so hart mit dir selbst ins Gericht🤺⁉️ Du fragst dich was mit dir nicht stimmt – ich frage dich: Was stimmt mit dir?

Was stimmt mit DIR? Ein interessanter Ansatz, nicht wahr? 😉

Es darf LEICHT sein. Arbeit darf Spaß machen. Du bist genau richtig so wie du bist.

Du bist unendlich wichtig und du bist geliebt. Vergiss das nie. 🤗

#gemeinsamistdasneueego


Boah! Heute morgen funktioniert aber auch gar nichts! 😡 [veröffentlicht am 09.05.2019]

Hmmm. Wirklich? Gar nichts? Du hast doch lediglich etwas nicht gefunden, das ist kein Weltuntergang. Warum machst du dir deswegen deine Laune kaputt?

Hmmm. Der Gedanke gefällt mir. 🤩

Ihr Lieben, heute bin ich wirklich aufgeregt. Heute steht MEIN Interview auf dem Kongressplan. 😍 Zusammen mit den Interviews von Gisa Steeg, Andrea Bartolomeus und Gabriele Panning.

Wer heute noch dabei ist? Puh. Gute Frage.. ich habe den Kongressplan in den Unweiten meines Handys nicht mehr gefunden, muss ich ehrlich zugeben. Ausgerechnet heute. 🙄

Aber solche Tage muss es auch geben. Sie gehören dazu. Hell und dunkel.

Und JA – auch Minimalisten suchen mal etwas! 😂🤣 #nichtperfektistauchokay

Bist DU denn dabei heute? Schaust du rein? 😉

Eins ist sicher: Ich FREUE mich wie eine Schneekönigin auf euer Feedback! 😍🤗

#gemeinsamistdasneueego


[veröffentlicht am 08.05.2019]

Gestern noch im Gespräch mit der lieben Gisa Steeg und morgen seht ihr uns beide jeweils im Interview mit der charmanten Ludowika Boemanns. 😃

Kennt ihr solche Gespräche bei denen ihr am Ende viel mehr Gemeinsamkeiten entdeckt als vorher gedacht? Genau so ein Gespräch war das.

Kennt ihr solche Gespräche bei denen man sich eine Stunde einplant und dann – hups – zwei Stunden drauß werden? Genau SO ein Gespräch war das.

Danke Gisa für deine Zeit und den wertvollen Austausch. 🙏

Ich bin schon ganz gespannt auf morgen und freue mich auf euer Feedback. 😍

Sei dabei wenn es heißt:👇

👉 Minimalismus trifft Persönlichkeitsentwicklung 👈

#gemeinsamistdasneueego


Warum bin ich bei #gemeinsamistdasneueEgo dabei? [veröffentlicht am 05.05.2019]

Es wäre so schön bequem gewesen in der Komfortzone zu bleiben. Aber wir alle wissen, dass dort kein Wachstum möglich ist. Und wollen wir das nicht alle? 🌱

Ich habe mich in meinem Leben schon so häufig allein, hilflos und frustriert gefühlt, dass ich heute – wo ich alle Werkzeuge und das Wissen habe um anderen zu helfen – alles dafür tue um wirklich zu helfen. Mein Antrieb ist meine Hilfsbereitschaft.

❤️ Alles was ich tue hilft entweder anderen, mir selbst oder – im Idealfall – beiden. ❤️

Ich habe fast alle meine Themen alleine gelöst. Aber ich bin mir darüber bewusst, dass das nicht jeder aus eigenem Antrieb schaffen kann. Nicht jeder hat diese Willensstärke und das Durchhaltevermögen, das ich habe. Nicht jeder ist gut darin um die Ecke zu denken um so Lösungen zu finden. Es ist so wichtig einen Ansprechpartner zu haben, den man fragen kann. Es kann entscheidend sein für deinen ganz persönlichen Erfolg. 💪

Deswegen haue ich in meinem Live-Webinar alle meine Erfahrungen und Learnings raus, stelle euch mein geballtes Wissen zur Verfügung und werde alle eure Fragen beantworten zum Thema

Minimalismus trifft Persönlichkeitsentwicklung.

Kurz zusammengefasst ist meine eigene ganz persönliche Geschichte folgende: Noch vor wenigen Jahren habe ich als Messi gelebt. Umgeben von all dem Krempel in meiner Wohnung habe ich angefangen auszumisten, mich mit meinen Sachen und mir selbst zu beschäftigen – und zähle mich mittlerweile zu den Minimalisten.

Das Live-Webinar soll natürlich kein Monolog werden und du kannst JEDERZEIT deine Fragen stellen. Denn ich mache das alles für DICH: Welche Fragen hast du? Worüber möchtest du mehr wissen? Was interessiert dich? 🤔

Wenn du nicht live dabei sein kannst lasse mir super gerne im Vorfeld deine Fragen zukommen – gerne auch im Messenger -, damit ich auf das eingehen kann was DICH beschäftigt. Vielleicht sogar das was du schon immer einmal wissen wolltest. 🧐

Mein Wunsch ist es einen Mehrwert für euch damit zu schaffen. Über angenehme Dinge reden kann jeder. Die Kunst ist es auch das anzusprechen was nicht läuft, was gesellschaftlich nicht anerkannt ist oder totgeschwiegen wird. 🤬 Schluss damit! 🤬

Mein Live-Webinar findet am 15.05.2019 ab 18:00 Uhr statt.

Verlinke auch gerne andere für die das Thema oder der Kongress interessant sein könnten unter diesem Beitrag. Teilen ist ebenfalls absolut erwünscht. 🙏


Werte als Filter [veröffentlicht am 05.05.2019]

Kennst du deine Werte? Was ist dir wichtig? In deinem Leben? In deinen Beziehungen? Im Umgang mit Menschen?

Bei mir selbst spielt mittlerweile Wertschätzung eine sehr große Rolle. Wertschätzung sowohl meines Gegenübers als auch der Zeit meines Gegenübers.

Dadurch, dass ich meine Werte mittlerweile sehr gut kenne und immer im Hinterkopf habe fungieren sie für mich automatisch als Filter. Alles was mir begegnet wird beispielsweise automatisch gescannt ob Wertschätzung da ist. Wie ein natürlicher Filter.

Wenn ich mich hingegen nicht gewertschätzt fühle gibt mir das Bewusstsein über meine Werte die Möglichkeit direkt zu reagieren. Und nicht zu reagieren ist ja schließlich auch eine Reaktion – wenn das Bewusstsein da ist.

Welche Filter sind deine?


Fokus [veröffentlicht am 04.05.2019]

Ich möchte ganz ehrlich sein: Mein Fokus liegt momentan ganz klar auf dem Online-Kongress. Dadurch nutze ich eine Art Filter, eine bestimmte Brille, durch die ich meine Umwelt betrachte.

Dadurch fällt mir beispielsweise egoistisches Verhalten umso mehr auf. Gestern z.B. ganz besonders beim Autofahren.

Meine Straße! Ich will zuerst über die Ampel fahren! Fahr mir nicht im Weg rum! Fahr schneller! Fahr woanders lang! Fahr nicht so dicht auf! 🚗🚕🚙

… wahlweise garniert mit wüsten Beschimpfungen.

Und ganz ehrlich – ich verstehe das nicht. Meine Güte, es ist doch genug Straße für alle da. Nehmt mal euer Ego liebevoll zur Seite und redet mal ein ernstes Wörtchen mit ihm. Denn gerade beim Autofahren kann ein großes Ego richtig gefährlich werden.

Natürlich verleitet der motorisierte Individualverkehr dazu. Man sitzt – meist alleine – in einer geschlossenen Blechkiste und ärgert sich über den Rest der Welt. Aber – muss das so wirklich sein?

Was würde es dich kosten den Autofahrer an der vielbefahrenen Straße aus seiner Parklücke heraus zu lassen? Was würde es dich kosten einem anderen diesen Gefallen zu tun? Richtig – nur Mut. Zeit ist eh relativ.

Wenn es dich deinen inneren Frieden kostet ist es zu teuer. 💲

Beobachte dich mal selbst: Wie groß ist dein Ego beim Autofahren? Was hat das Verhalten der anderen mit dir zu tun?


Magst du auch so gerne Buffets? [veröffentlicht am 04.05.2019]

Mein ganzes Leben lang habe ich schon ein Thema mit Essen – die Portionen in Restaurants sind mir einfach immer zu groß. Und ich weiß gar nicht mehr wie oft ich schon etwas am Menü abbestellt habe. Buffets sind da perfekt. Jeder kann sich das aussuchen was er haben möchte. Und vor allem zu welchem Zeitpunkt und wie viel.

Ähnlich ist es bei #gemeinsamistdasneueEgo. Dort gibt es ein buntes Angebot von über 50 Themen, bei dem du dir das rauspicken kannst, was für dich gerade passt. Genau das was sich für dich gerade richtig anfühlt, womit du in Resonanz gehst.

Anders als beim Buffet hast du beim Online-Kongress allerdings die Möglichkeit die anderen Themen (Live-Webinare) mit deinem Webinar-Ticket innerhalb von einem Jahr noch anzusehen. Ohne Druck, in deinem individuellen Tempo und ganz locker machbar.

Wir laden dich ganz herzlich dazu ein dich zu bedienen. ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.